7. Kemptener Schultheatertage

Arrow
Arrow
Slider

26. – 30.06.2017

www.schultheatertage-kempten.de

Das Theaterfestival ist zu einer unverzichtbaren regionalen Plattform für all die engagierten Theater-, Musik- und Tanzgruppen geworden. Wir Initiatoren – die Schirmherrin Ulrike Kiechle, das Amt für Jugendarbeit und das T:K – kündigen hiermit voller Vorfreude die 7. Kemptener Schultheatertage an.
Unter dem Motto „Die Welt ist (d)eine Bühne“ erhalten Theatergruppen der Schulen und Jugendinstitutionen aus Kempten und dem Allgäu die Gelegenheit, von ihnen erarbeitete Stücke und Projekte im professionellen Umfeld des T:K vorzustellen.
Von klassischen Inszenierungen, über experimentelle Formen bis hin zu Rahmenprogrammpunkten, die die Festivalwoche bereichern ist alles erlaubt und erwünscht!

Ich freue mich sehr, Sie auch in diesem Jahr wieder zu den Kemptener Schultheatertagen begrüßen zu dürfen. Das Theaterfestival bietet jungen Menschen ein Forum, sich – inspiriert durch die eigene Fantasie – kreativ zu präsentieren.
Die jungen Künstler arbeiten dabei Hand in Hand auf das gemeinsame Ziel hin und zeigen sich und ihre Projekte mutig der Öffentlichkeit. Mit viel Energie und Durchhaltevermögen geben die Mitwirkenden auch dieses Jahr alles. Bei den Schultheatertagen treffen viele junge Menschen aus den unterschiedlichsten Schulen und Jugendinstitutionen aufeinander – sei es bei einem Tanz- oder Theaterstück, einem Fotokurs oder einem der angebotenen Workshops. In diesem Jahr ganz neu ins Leben gerufen ist der Kostüm-Workshop, bei dem sich sieben modebegeisterte Jugendliche aus fünf verschiedenen Schulen zusammengefunden haben und eine gemeinsame Modenschau vorbereiten.
Das Motto dieses Jahr lautet „Mach Fantasie!“ und zeigt, worauf es ankommt: eigene Ideen entwickeln, der Kreativität Schulen, die Theaterkultur als wichtigen Bildungsauftrag verstehen. Sie werden die Schultheatertage wieder zu einem Höhepunkt in Kempten machen. Ich wünsche allen TeilnehmerInnen viel Freude bei den Projekten und eine unvergessliche Zeit!

Ihre Ulrike Kiechle

PROGRAMM:

Das vielseitige Programm der diesjährigen Schultheatertage finden Sie in unserem Spielplan!

WÄHREND DER FESTIAL-WOCHE:

FOTOAUSSTELLUNG UND -DOKUMENTATION

Wir sind 25 Schülerinnen und Schüler vom Allgäu-Gymnasium und besuchen den Fotografiekurs der Q11. Unter der Leitung unseres Kunstlehrers Xaver Weindl durften wir die Generalproben der Theaterstücke „Wahlverwandtschaften“ und „An der Arche um Acht“ fotografieren. Die sehenswerten Ergebnisse werden ab dem 11.05.2017 zusammen mit einem weiteren Fotoprojekt im Foyer des Theater in Kempten ausgestellt – dazu laden wir Sie herzlich ein! Außerdem werden wir die Schultheatertage fotografisch begleiten. Diese Fotos finden Sie zeitnah nach dem Festival auf der Homepage www.schultheatertage-kempten.de!

Es fotografiert der Fotokurs der Q11 des Allgäu-Gymnasiums, Kempten:
Jolin Berten, Clara Botzenhardt, Maria Hauf, Amanda Huber, Alina Junker, Lea Lindenblatt, Corinna Scheibeck, Selina Sigel, Bettina Wopperer, Maximilian Appel, Marc Beiersdorf, Luca Eichhorn, Maxim Frank, Oliver Franz, Timo Galuschka, Pius Hander, Kilian König, Dennis Köttel, Finn-Jakob Krappmann, Marius Kraus, Maxhendry Marisillin, Roman Patjens, Manuel Stöhr, Tom Suchma, Tobias Wasserrab
Leitung:
Xaver Weindl (Kunstlehrer)

DIE KULTUR-REPORTER
SchülerInnen begleiten journalistisch die Kemptener Schultheatertage

„Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben“ – Otto von Bismarck
– Wir wollen wissen, wie ihr probt und wie ihr euch vorbereitet.
– Wir berichten darüber, was eure Aufführung besonders macht.
– Wir fotografieren die Momente, die bewegen.
– Wir erzählen die Geschichten hinter den Geschichten.
– Wir fragen nach, was euch bewegt.
– Wir schaffen euch Öffentlichkeit.
– Wir begleiten euch während der letzten Wochen mit Zettel und Stift, mit Kamera und Mikrophon.
– Wir präsentieren, was die Kemptener Schultheatertage so spannend, lebendig, so einzigartig macht.

Es schreiben:
Amanda Huber, Lisa Kirchmann, Lena Schaeffeler, Sarah Schuster, Bettina Wopperer, Thomas Haneberg, Florian Mayer, Sebastian Meinl
Leitung:
Harald Holstein (Regisseur und Kulturjournalist), Klaus-Peter Mayr (Leiter der Kulturredaktion der Allgäuer Zeitung)
Ein schulübergreifendes Projekt in einer Kooperation von Allgäuer Zeitung, Amt für Jugendarbeit und T:K.

MAHLZEIT
Die Festivalkantine

Für das leibliche Wohl bei den Schultheatertagen zeigen SchülerInnen der Agnes-Wyssach-Schule auch in diesem Jahr vollen Einsatz. Im Rahmen der Schülerfirma GASTRO wird täglich gebacken, belegt, eingedeckt und serviert. An allen Vor- und Nachmittagen gibt es vor und nach den Theaterstücken für Gäste und Mitwirkende Erfrischungsgetränke und Kaffee sowie Butterbrezen. Natürlich sind auch die beliebten Waffeln wieder im Angebot.

Mitwirkende:
SchülerInnen der GASTRO Firma der Agnes-Wyssach Schule Kempten
Leitung:
Edeltraud Maurizio

WÜNSCH DIR WAS
Mitmach-Kunst-Projekt

Komm zu uns, bring deinen größten Wunsch mit. Mit deiner Fantasie kannst du ihm Form und Farbe geben. Aus allen Wünschen wird etwas Großes entstehen. Das Gesamtkunst(wunsch)werk soll dieses Jahr das Foyer schmücken. Also Kommt und macht mit!

Fachbereich 1a:
Meryem Balaman, Lea Bolwin, Nicole Epp, Julia Friedrich, Anna Gebauer, Julian Heinzendorf, Mirjana Honold, Selina Immerz, Kristin Jager, Stefanie Kathan, Sarah Koch, Magdalena Kößl, Melanie Messner, Isolde Miu, Lina Rauh, Luciana Sabato, Laura Schulz, Lena Schürholz, Stefanie Seitz, Selina Springer, Isabell Sutter, Benyaporn Suwanapak, Tabea Thum
Fachbereich 1b:
Theresa Aßner, Susanna Bauer, Blanka Besler, Miriam Burger, Antonio Curto, Jasmin Dobler, Jennifer Hendrich, Magdalena Holzheu, Lea-Maxi Hrdina, Julia Klöck, Sabrina Lehner, Lisa Müller, Theresa Munz, Julia Pozeluijko, Katharina Rief, Jana Ritter, Theresa Schmid, Sarah-Naomi Schmid, Magdalena Seidel, Veronika Sprenger, Theresa Strodl, Christina Maria Uhlemayr, Andrea Vogler
Leitung:
Wiebke Groß, Wolfgang Engelbrecht

Fachakademie für Sozialpädagogik der Christlichen Jugendhilfe Kempten

Ulrike Kiechle 
Schirmherrin der Kemptener Schultheatertage

INITIATOREN:

Silvia Armbruster
Künstlerische Direktorin – Theater in Kempten
Sandra Schmidtbauer 
Projektleiterin – Theater in Kempten
Alina Alltag
Abteilungsleitung Kommunale Jugendarbeit – Stadt Kampten (Allgäu)
Oliver Huber
Leiter Amt für Jugendarbeit – Stadt Kempten (Allgäu)

Unterstützer:

Wir bedanken uns herzlich bei allen Mitwirkenden und Helfern, den Schul- und Institutionsleitern, den Theater- und Tanzpädagogen, Frau Gudrun Flaig, der Dr. Rudolf Zorn-Stiftung Kempten, der Sparkasse Allgäu, den Mitarbeitern des Bauhofs Kempten, dem Wiedenmann Stiftungsfonds, dem Rotary Club Kempten, Dr. Doris Caspari, Dr. Gerd Riedel-Caspari, Renata Traut, dem Technikteam der Stadt Kempten, der GASTRO-Firma der Agnes-Wyssach-Schule Kempten, Josi, Alex und Luigi aus dem Jugendhaus Kempten und dem Näh Haus Petra Zirm.