Komm Ins Offene

CHICA CHICA

Klassenzimmerstück von Maarten Bakker

für Jugendliche ab 13 Jahren | Termine auf Anfrage

T:K-Eigenproduktion für Schulen

Klassenzimmerstück von Maarten Bakker

Inszenierung: Wolfgang Seidenberg
Es spielen: Erika Čeh und Corinne Steudler

Tess (Erika Ceh) und Imra (Corinne Steudler), beide fünfzehn, kommen neu in die Klasse. Tess ist Deutsche, hat ein loses Mundwerk und einen Freund. Imra ist Türkin, trägt ein Kopftuch und hat eine eigene Meinung. Sie geraten in Streit über das Tragen von Kopftüchern, über den Umgang mit Jungs, über Glauben und den ersten Sex. Doch so sehr sie miteinander streiten, so nahe kommen sie einander. Als sich Tess wegen eines Ladendiebstahls vor Gericht verantworten muss, könnte Imra ihr helfen. Zufällig hat sie beobachtet, dass nicht Tess, sondern ihr Freund den iPod in Tess’ Tasche gleiten ließ. Imra könnte als Zeugin Tess vor der Jugendstrafanstalt bewahren. Doch Imras Bruder wäre absolut nicht einverstanden. Und warum sollte sie das auch riskieren für eine, die sie nicht einmal richtig kennt?

Wie aus Konfrontation Dialog und aus Dialog Freundschaft wird, erzählt das Klassenzimmerstück „Chica Chica“ von Maarten Bakker. Zwei starke Mädchen, die in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen erfahren müssen, was es heißt, gemobbt, eingeschüchtert, getreten und bespuckt zu werden. Sie lernen, dass Freundschaft stark macht und helfen kann, den eigenen Ängsten entgegenzutreten.

Gerne kommt „Chica Chica“ auch zu Ihnen ins Klassenzimmer. Kosten: 200,00 € pro Vorstellung.
Termine nach Vereinbarung mit Sandra Schmidb
auer: jugend@theaterinkempten.de oder unter 0831 / 960 788 10.

Tipp: Verfolge unseren Instagram-Account zu Chica Chica – alle Klassen, bei denen wir waren, sind hier dabei!

Der Kultur-Clash zweier Mädchen in der Krise, die unterschiedlich leben und denken und doch das Gleiche wollen: Respekt und Freundschaft. Ein realer Brennpunkt in Klassenzimmern.

Allgäuer Zeitung

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG DURCH:

Vorstellungen