Komm Ins Offene

UND RUHIG FLIEßT DER RHEIN

Filmvorführung des Dokumentarfilmes von Volker Klotzsch und Oliver Matthes

TheaterOben | 100 Min. | anschließend Nachgespräch mit den Regisseurn

Freier Eintritt – Spenden für Klinikclowns Kempten

T:K in Kooperation mit der Fachberatungs-

stelle bei sexueller Gewalt, Kempten

 
Regie:  Volker Klotzsch & Oliver Matthes
Kamera: Volker Klotzsch & Jan Mammey
Musik: Robert Rehnig
 
Ihre Spende geht direkt an die “Kinderclowns Kempten”
 

Mit Mitte fünfzig liegt Caroline in einem Klinikbett und hat endlich ihre geschlechtsangleichende Operation hinter sich. Gerade als Caroline sich am Ziel ihrer Träume sieht, fällt alles in sich zusammen: Sie erhält die Nachricht, dass ihr Vater im Sterben liegt. Mit dieser Nachricht kommen alle Erinnerungen wieder hoch, die sie schon lange verdrängt hatte: die Erinnerungen an eine Zeit voller Missbrauch und die Orte am Mittelrhein, an denen es geschehen ist. Acht Jahre ihrer Kindheit waren so lange Zeit in ihrem Gedächtnis ausgelöscht, sie konnte sich einfach an nichts mehr erinnern – bis jetzt. Mithilfe des befreundeten Paares Anke und Mike sucht sich Caroline Hilfe bei einem Psychologen und versucht so, ihre Kindheit wieder aufzuarbeiten. Dabei merkt sie auch, dass sie mit ihrem Schicksal nicht alleine ist.

 

Die Filmvorführung findet statt im Rahmen der 30-Jahr-Feier der Fachberatungsstelle bei sexuelle Gewalt, Kempten.

 
Video abspielen

Vorstellungen

10. März 2023
Eintritt frei, bitte jedoch Zählkarten buchen
TheaterOben | 19:00
iCal