Komm Ins Offene

WIE IM HIMMEL

Theaterstück von Kay Pollak

PREMIERE | Ab 25.05.2023 | Stadttheater | Abo Schau! | 14,00 – 43,00 €

T:K-Eigenproduktion

Inszenierung: Silvia Armbruster
Mit Julia Jaschke, Lili König,
Hans Piesbergen, Corinne Steudler,
Sebastian Strehler, Antonia Welke, u.a.

Der Star-Dirigent Daniel Daréus zieht sich nach einem körperlichen Zusammenbruch in die Einsamkeit seines Heimatdorfes zurück. Eher widerstrebend übernimmt er die Leitung des Kirchenchores. Mit unkonventionellen Methoden schafft er es, den Klang des Chores zu verändern: Jubilierender, lustvoller, souveräner schwingen die Stimmen durch das Kirchenschiff. Mit den Stimmen befreien sich auch die Persönlichkeiten. Doch diese neue Freizügigkeit gefällt nicht jedem im Dorf. Als zwischen Daniel und einer jungen Frau aus dem Chor eine Liebesbeziehung entsteht, ist der Skandal perfekt. Trotz dieser Widerstände nimmt der Chor schließlich an einem europäischen Chorgesangswettbewerb teil. Doch im Moment des Auftritts fehlt der Dirigent. Wie den Zusammenklang finden? Der Chor findet ihn … auch dank der Hilfe anderer Chöre, die im Zuschauerraum sitzen.

„Wie im Himmel“ ist ein Stück über die Kraft der Musik, die Menschen im Innersten verwandeln kann. Es ist auch ein Stück über Demokratie: Wieviel Leitung brauchen wir für einen Zusammenklang? Und wieviel persönlichen Freiraum? Wann kann ich Kompromisse eingehen und wann muss ich standhalten, auch wenn es unangenehm wird? Und wie streiten wir konstruktiv miteinander?

Wir danken für die Unterstüzung durch:

Vorstellungen

25. Mai 2023
14,00 - 43,00 | Einführung 19:15
Stadttheater | 20:00 | Abo Schau!
Uraufführung
iCal
26. Mai 2023
14,00 - 43,00 | Einführung 19:15
Stadttheater | 20:00 | Abo Schau!
iCal
17. Juni 2023
14,00 - 43,00 | Einführung 19:15
Stadttheater | 20:00 | Abo Schau!
iCal
23. Juni 2023
14,00 - 43,00 | Einführung 19:15
Stadttheater | 20:00 | Abo Schau!
iCal
24. Juni 2023
14,00 - 43,00 | Einführung 19:15
Stadttheater | 20:00 | Abo Schau!
iCal