Die Landsbergfilme

Leo Hiemer und Ernst Konarek
28.04.24 | 11:00 | Theaterwerkstatt | 90 Min. | € 12,00

Leo Hiemer und Ernst Konarek, sowie Sonia Schätz (Stadtmuseum Landsberg) u.a.

Adolf Hitler in Landsberg, die „Hitlerzelle“ als Wallfahrtsort sowie Haftbedingungen in der NS-Zeit – drei Kurzfilme, die der Allgäuer Autor und Filmemacher im Auftrag des Stadtmuseums Landsberg über die dortige Haftanstalt gedreht hat. Für die Filme wurde die „Hitlerzelle“ im Stadttheater Kempten original nachgebaut. In den Filmen erzählt ein Gefängniswärter (Ernst Konarek) Geschichten rund um Hitlers „Festungshaft“ sowie vom Schicksal von Nazi-Gegnern.

Im Anschluss Werkstattgespräch mit Schauspieler Ernst Konarek, Sonia Schaetz (Leiterin des Stadtmuseums Landsberg) sowie Regisseur Leo Hiemer.

Vorstellungen:

28. April 2024
11:00